Digitale Röntgenmammographie

Die Mammographie ist ein Verfahren zur Diagnostik der weiblichen, gegebenenfalls aber auch der männlichen Brust. Eine Mammographie-Untersuchung erfolgt an speziellen Röntgengeräten. Die von uns verwendete digitale Technik bedeutet zum einen eine Verminderung der Strahlenbelastung. Zum anderen führt sie zu einer Verbesserung der Untersuchung, da die Aufnahmen an speziellen Rechnern individuell nachbearbeitet werden können.

Eine zeitgemäße Alternative ist die MR-Mammographie, die ohne Röntgenstrahlung und ohne Kompression auskommt und darüber hinaus eine höhere Treffsicherheit hat.