Die Radiologie Plus Gruppe

Erst die Diagnose, dann die Therapie

Das Radiologische Institut Bonn-Bad Godesberg ist Mitglied der Radiologie Plus Gruppe. Dieser Verbund von Privatpraxen hat seinen Ursprung in Dortmund und wurde 2006 im Zuge der Gründung der Privatpraxis für offene MRT ins Leben gerufen. Die beteiligten Praxen verfolgen gemeinsam das Ziel, eine optimale Betreuung der Patienten zu gewährleisten – und zwar unabhängig von Zeitdruck und Massenmedizin.

 

Damit reagiert die Gruppe auf die offensichtlichen Defizite in der „herkömmlichen“ Radiologie. Diese stellt zwar ein extrem wichtiges Bindeglied zwischen den Fachbereichen dar, arbeitet aber oft nur „Aufträge“ ab, anstelle sich um die Findung der Diagnose und damit letztendlich um den Patienten zu kümmern.

Stabübergabe beim Radiologischen Institut

 Dr. med. Nader Amirfallah hat das Radiologische Institut im März 2017 von Herrn Priv. Doz . Dr. Dewes übernommen. Herr Dr. Amirfallah ist als Facharzt für Radiologie seit 17 Jahren in Dortmund niedergelassen. Er betreibt dort neben einer radiologischen Gemeinschaftspraxis eine Privatpraxis. Ebenso wie sein Vorgänger legt Dr. Amirfallah sein Augenmerk neben den diagnostischen Aufgaben vor allem auf das Wohl und die persönliche Betreuung der Patienten.

 

Herr Priv. Doz. Dr. Dewes bleibt der Praxis in Bonn noch bis mindestens Mitte des Jahres 2019 in verantwortlicher Position und ärztlicher Tätigkeit erhalten.

Radiologisches Institut Bonn Dr. med. Nader Amirfallah